Electrum Wallet

Das Electrum Wallet ist ein Bitcoin-Wallet mit Fokus auf Einfachheit und Geschwindigkeit. Electrum wurde 2011 von Thomas Voegtlin entwickelt. Die Open-Source-Software zählt zu den beliebtesten Bitcoin Wallets. Das Electrum Wallet ist als ein Light Client konzipiert, das heißt es muss nicht die komplette Blockchain heruntergeladen werden. Einfach herunterladen, mit einem Server verbinden (welcher die komplette Blockchain speichert) und loslegen!

Was ist das Electrum Wallet?

Electrum kann als Programm auf den meisten Betriebssystemen und Android benutzt werden. Die folgenden Eigenschaften zeichnen das Electrum Wallet meiner Meinung nach aus:

  • Schnell. Electrum lädt nicht die komplette Blockchain herunter, sondern verbindet sich mit Servern. Der aktuelle Kontostand ist immer sofort aktuell.
  • Sicher. Die privaten Schlüssel sind verschlüsselt und bleiben auf dem Computer gespeichert. Mit einem 12-Wörter langen Seed lässt sich die Electrum Wallet bei Verlust des Wallet Passwortes wiederherstellen. Großes Plus: Electrum bietet 2-Faktor-Authentifizierung an.
  • Einfach. Einfach aber trotzdem einstellbar. Mit Electrum lassen sich die Transaktionsgebühren selbst einstellen, Kontakte erstellen, Transaktionen und Adressen beschriften und vieles mehr. Die Sprache kann auf Deutsch umgestellt werden.

Ein weitere gute Funktion von Electrum ist, dass Electrum mit Hardware Wallets wie Ledger benutzt werden können.

Anleitung: Electrum Wallet erstellen und benutzen

Auf Electrum.org für das verwendete Betriebssystem Electrum herunterladen. Zugegeben die Website ist simpel und schlicht gehalten, sollte aber nicht abschrecken.Electrum Wallet Tutorial 1

 

Nach der Installation die Software starten und die Wallet-Art aussuchen. Für den Anfänger sollte die Standard Wallet oder die Wallet mit 2FA ausreichen zu Beginn. Der Assistent führt durch den Prozess. Wichtig ist: den 12-Wörter Seed sehr gut sichern und möglichst mehrere Kopien an unterschiedlichen Orten lagern. Dazu sollte die Wallet mit einem starken Passwort verschlüsselt werden. Das Passwort ist ein Masterpasswort und dient dem  alltäglichen Zugang zu ELectrum.Electrum Wallet Tutorial 2

 

Das Electrum Wallet wird innerhalb von Sekunden generiert und ist sofort einsatzbereit. Unter Werkzeuge>Einstellungen kann die Sprache geändert werden und die Transaktionsgebühren auf manuell eingestellt werden. Das Bild zeigt das Dashboard von Electrum auf Windows. Electrum generiert und verwaltet unzählige Adressen. Die Empfangsadressen werden automatisch geändert und so steigt die Sicherheit, da die Bitcoins auf mehreren Adressen liegen. Man kann Transaktionen und Adressen auch mit eigenen Namen markieren (s. Bild).

Electrum Wallet Tutorial 3

 

Erfahrungen zu Electrum

Electrum ist meiner Meinung nach ein super Wallet für etwas erfahrenere Nutzer. Für Anfänger kann das Interface tatsächlich zuerst abschreckend wirken. Wer ein schickes und noch einfacheres Wallet will, der kann sich mal Exodus anschauen.

Da Electrum freie Software ist haben mittlerweile auch andere Kryptowährungen ihre eigene Electrum Wallet. Einfach mal „Electrum KryptowährungXYZ“ googlen. 😉

Weitere Links:
Dokumentation
Bitcointalk
Reddit

11 KOMMENTARE

    • Moin Martin,

      mit der Electrum-Wallet kann man immer nur eine Kryptowährung verwalten. Viele Coins haben aber ihre eigene Electrum-Wallet, die man benutzen kann. Du hast dann einfach mehrere Electrum-Wallets auf dem Rechner. Ein paar Beispiele sind Dash, Litecoin, Stratis, Bitcoin Cash. Meist findest du den Link dazu auf den offiziellen Webseiten 😉

  1. Hallo ich habe ein Problem mit electrum und hoffe hier eine Lösung zu finden also…. immer wenn ich Geld senden will fällt natürlich eine Gebühr an was vollkommen ok ist aber im gleichen Feld steht auch immer ein absurd hoher getrag “ weitere Gebühren“ ?! Schon mal sowas bei jemanden passiert? Wo könnte mein Fehler liegen? Und wie bekomme ich das weg? LG julia

    • Hi, ich kenne das Feld „weitere Gebühren“ bei Electrum nicht, kannst du sagen, wo das zu finden ist. Falls du es noch nicht wusstest: Man kann bei Electrum die Gebühren selbst festlegen. Unter Werkzeuge>Einstellungen>Transaktionsgebühren ist die entsprechende Option.

      • Hallo marco

        Wie ist das gemeint mit „man kann die transaktionsgebühren selber einstellen“?

        Benutze noch kein wallet, wollte aber wissen wieso man die gebühren selber einstellen kann? Gibt es denn irgendwelche vorteile wenn man die gebühren nicht auf ganz tief einstellt?

        Gruss aleks

        • Einfach gesagt: Je höher die Transaktionsgebühren sind, desto wahrscheinlicher ist, dass die Transaktion schneller im Netzwerk bestätigt wird. Ich finde es definitiv zu Vorteil, wenn man die Kontrolle über die Gebühren hat und entscheiden kann ob eine Transaktion schnell oder „günstig“ sein soll.

    • Hallo Julia,

      die „weiteren Gebühren“ sind mir vorhin bei versenden auch aufgefallen… Hast du bereits infos an was es liegt bzw. wie man diese abstellen kann?

      LG
      Peter

  2. Hallo,
    Ich habe letzten Monat an eine ICO von SophiaTX teilgenommen. Dafür habe ich mir ein Wallet bei myetherwallet.com angelegt. Leider waren nach einigen Tagen alle coins verschwunden.
    Jetzt möchte ich es noch einmal mit einer ICO versuchen und wollte mir dafür ein Desktop Wallet von Electrum anlegen, weil diese sicherer sein sollen und der Schlüssel nicht im Netz ist. ( so verstehe ich es jedenfalls). Für das ICO muss ich laut Unternehmen, ich zitiere: SIE MÜSSEN MITTELS EINEM ERK-20 TOKEN KOMPATIBLEN WALLET SENDEN. Ich denke die meinen ETH. Meine Frage ist, kann ich mit dem Electrum Wallet auch ETH basierende Token empfangen. Wenn nicht, können Sie mir ein Desktop Wallet für ETH empfehlen.
    Und dann noch eine Frage zu Ledger Nano S,
    Muss ich mir da extra ein Wallet im Netzt oder Desktop anlegen und von dort die Token auf den Ledger transferieren oder gehen diese direkt an den Ledger ( natürlich muss er am PC sein )
    Und ganz wichtig, kann ich auf dem Ledger mehrer verschiedene Tokenarten lagern oder brauche ich für jede Tokenart einen eigenen Ledger.
    Ich weis, ist ein bissel viel aber ich bedanke mich schon mal für die Antwort.

    • Hi Rene,
      Electrum ist ein Bitcoin Software Wallet. Myetherwallet ist ein Web Wallet für Ethereum und Ethereum ERC20-Token. Zum Ledger: Es gibt ein eigenes Ethereum Wallet, dass über den PC benutzen kannst. Zusätzlich kannst du mit deinem Ledger auch Myetherwallet nutzen und somit beliebig viele ERC-20 Token dort speichern. Man kann alles mit einem Ledger lösen.

SCHREIB UNS EIN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here